Lesezeichen

der Bücherei St. Mauritius, Nordkirchen

Lisa Marthens, die Tochter eines deutschen Großgrundbesitzers in Rumänien fällt einem brutalen Mord zum Opfer. Ioan Cozma, ein älterer Polizeibeamter, wird als zuständiger Ermittler für den Fall ausgewählt.
Sehr zu seinem Unmut, es trennen ihn nur noch wenige Jahre von der Pensionierung und er hatte vor, sie unter dem Radar von Vorgesetzten abzusitzen.
Es gibt einige Punkte in seiner Vergangenheit, die er nur zu gern vergessen würde.
Die Spuren des Verdächtigen führen vom Banat bis nach Mecklenburg, dem Heimatort der Marthens und auch Cozma folgt diesen Spuren.
Eine Geschichte, die nicht einfach nur von Mord und Totschlag erzählt, sondern von der Leere danach, von Schuld und Sühne.

 

Öffnungszeiten:
Di / Do
16:30 – 18:30

Oliver Bottini
Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens
Roman, 414 S., DuMont Buchverlag , Köln 2017