Lesezeichen

der Bücherei St. Mauritius, Nordkirchen

Als Luisas Mutter Aza gleich nach der Geburt das Weite sucht und zurück in ihr Heimatland Brasilien flüchtet,
nimmt Luisas Vater Paul das Kind zu sich in die Münchener Studenten-WG.
Erst viele Jahre später machen sich die beiden auf,
um Azas Beweggründen auf die Spur zu kommen.

Stefanie Kremser erzählt in diesem warmherzigen Roman voller ungewöhnlicher Wendungen von den skurrilen Folgen einer Auswanderung, von der Sehnsucht, die eigene Herkunft zu erkunden, und der Langlebigkeit von Familienlegenden.

 

Öffnungszeiten:
Di / Do
16:30 – 18:30

Stefanie Kremser
Der Tag, an dem ich fliegen lernte
Roman, 303 S., Verlag Kiepenheuer& Witsch, Köln 2014